Mit dem Nikolaus an Bord unseres Zuges ging es heute von Veitshöchheim über Würzburg, Ochsenfurt und Steinach nach Rothenburg ob der Tauber. Zuglok war die 41 1144-9 der IGE Werrabahn aus Eisenach.

Heute besuchten uns die Kollegen des Meininger Dampflokvereins mit Ihrer Dampflok 50 3501 um diese mit Wasser zu versorgen. Diese hatte zuvor einen Sonderzug von Meiningen zum Würzburger Weihnachtsmarkt gebracht.

Heute waren wir damit beschäftigt unsere Dampflok für die bevorstehende Überführung nach Meiningen vorzubereiten. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und mit einer Höchstgeschwindigkeit vom 30 km/h machten wir uns am nächsten Tag Abends auf den Weg nach Meiningen.

Auch dieses Jahr hatten wir im Zuge des WDR Maus Türöffnertages wieder unser Museum von 13 - 17 Uhr für die kleinen und die großen Eisenbahnfans geöffnet. Highlight waren auch dieses Jahr wieder die Führerstandsmitfahrten auf unserer Dieselkleinlokomotive vom Typ Köf. Auch für das leibliche Wohl war in Form von Bratwürsten, Pommes, Kuchen und Getränken bestens gesorgt.

Die 19. Meininger Dampfloktage im dortigen Dampflokwerk waren das Ziel unserer heutigen Sonderfahrt. Bedingt durch Bauarbeiten zwischen Rottendorf und Waigolshausen mussten wir auf der Hinfahrt einen kleinen Umweg über Gemünden fahren, wo unser Zug mit dem Dampfzug der "Historischen Eisenbahn Frankfurt" vereinigt wurde. Nicht weniger als 20 Dampflokomotiven konnten dabei in Meiningen bestaunt werden.