Unsere zweite Weihnachtsfahrt führte uns von Veitshöchheim zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen. Wegen Bauarbeiten mussten die letzten Kilometer von Bad Friedrichshall Jagstfeld mit ÖPNV zurückgelegt werden.

Fast schon traditionell führte unsere erste Weihnachtsfahrt in diesem Jahr wieder bei winterlichem Wetter nach Bamberg. Auch der Nikolaus war im Zug und überreichte den Kindern ein Geschenk. Zuglok war die rumänische Dampflokomotive P8 2455.

Dieses Jahr hatten wir im Zuge des WDR Maus Türöffnertages unser Museum von 13 - 17 Uhr für die kleinen und die großen Eisenbahnfans geöffnet. Neben Führerstandsmitfahrten auf unserer Dieselkleinlokomotive vom Typ Köf gab es wieder Fühtungrn und eine Spur 1 Echtdampfanlage vor Ort. Auch für das leibliche Wohl war in Form von Bratwürsten, Pommes, Kuchen und Getränken bestens gesorgt.

Bamberg war das Ziel unserer Diesjährigen Dampfzugsonderfahrt welche in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Liebliches Taubertal stattfand. Neben 50 3552 der Museumseisenbahn Hanau kam bei dieser Sonderfahrt auch eine Nohab Diesellok der Firma Strabag zum Einsatz.

... hieß es heute für die Fahgrgäste aus dem lieblichen Taubertal. Dabei kam unserer vereinseigene Dampflokomotive 52 7409 zu ihrem ersten Einsatz nach erfolgter Hauptuntersuchung. Da die abnahme der PZB leider nicht mehr rechtzeitig vor der Fahrt abgeschlossen werden konnte kam unsere V100 1200 als Vorpsannlok zum Einsatz.